VDMA viewer

FVB-Studie Feinstäube

IFEU-Institut

Der Abschlussbericht der im Auftrag der FVB von der TU Dresden im Jahr 2014 durchgeführten Studie liegt nun vor.

Der Abschlussbericht der im Auftrag der FVB von der TU Dresden im Jahr 2014 durchgeführten Studie liegt nun vor.

Die Literaturrecherche „Feinstaub auf Baustellen“ wurde im Zeitraum 02/2014 bis 06/2014 erstellt und ist inhaltlich in 3 Arbeitspakete unterteilt. Die Autoren haben für die Recherche das Internet, Fachliteratur, Fachzeitschriften und den Besuch von Tagungen und Workshops genutzt, um aktuelle und aussagekräftige Fakten zusammenzutragen.

Einleitend wird auf die Motivation zur Erarbeitung der Studie eingegangen. Hintergrund sind die verstärkten Anstrengungen im Offroad-Bereich, die Feinstaubemissionen, ana-log zum Onroad-Bereich, weiter zu senken. Der treibende Keil sind vor allem die Beein-trächtigung der Lebensqualität sowie die negativen gesundheitlichen Auswirkungen ins-besondere der lungengängigen Feinstäube.


In Arbeitspaket 1 geht es um die Darstellung der Emissionen von Baumaschinen. Arbeitspaket 2 befasst sich mir der Aussage, wie auf Baustellen die Relation allgemeiner Staub (Partikel) zu dieselmotorischen Abgasemissionen ist. In Arbeitspaket 3 erfolgt eine technisch/technologische Bewertung für die derzeit verfügbaren Abgasnachbehandlungssysteme.

Downloads